Die erste Ausgabe der neu-formierten Redaktion wurde sehr gut aufgenommen. Trotz der Pandemie fanden die Magazine den Weg  zu den interessierten BürgerInnen. Wir haben auch Wert darauf gelegt, dass die Magazine als etwas Wertiges betrachtet wurden. Wir danken allen Menschen, die diese Idee an den Auslage-Orten mitgetragen haben.

Auch im Herbst 2021 sind wir, trotz aller Erfolge, noch mitten in der Pandemie. Das frühere, gewohnte Leben ist nicht zurück.

Ein schicksal-haftes Ereignis fand zudem praktisch vor unserer Haus-Tür, in der Vor-Eifel, statt: Eine nicht dagewesene Flut-Katastrophe. Darüber ist in allen Medien intensiv berichtet worden. Wir wollen an dieser Stelle all denen Dank sagen, die, von Much aus, zum Helfen in die Eifel gefahren sind. Auch wollen wir allen Vereinen danken, die mit Sach- oder Geld-Spenden versucht haben, die größte Not zu lindern. 

Unser Konzept, vor allem die Mucher Vereine und Institutionen ins Licht zu rücken, sowie auf besondere Ereignisse (u.a. Firmen-Jubiläen) hinzuweisen, scheint geglückt. Das wollen wir auch weiterhin erreichen.

Lobend zu erwähnen ist zudem  der Einsatz der Ehrenamtlichen, die unser „Wald-Freibad“ im durchwachsenen Sommer 2021  geöffnet haben. 

Ebenso hat der Verein „MuchMarketing“, der dieses Magazin heraus bringt, mit dem „Mucher Sommer 2021“ eindrucksvoll bewiesen, dass selbst in Zeiten großer Unsicherheiten Kultur, Konzerte und Freude nicht verschwinden müssen. 

Und damit diese Informations-Quelle auch zukünftig top-aktuell ist, bitten wir alle, die im Magazin veröffentlichen Daten zu überprüfen. 

Für Informationen/Veränderungen/Anregungen jeglicher Art sind wir dankbar.

Mit einem besonderen Dank an die Unternehmen, die sich  in dieser Ausgabe wieder mit einer Anzeige  präsentieren (und die kostenlose Verteilung ermöglichen), wünschen wir viel Spaß bei der Lektüre!

MUCH: Ein Dorf mit langer Geschichte.

Leben in einer Gemeinde mit historischem Ortskern und hoher Qualität
in landschaftlich reizvoller Umgebung.

MUCH: Die bergisch schöne Gemeinde im
Rhein-Sieg-Kreis.